Trageberatung

Tragen ist Unabhängigkeit durch Nähe.

Die erste Zeit mit frischgeschlüpftem Baby ist eine aufregende Zeit, die mit Ankommen, Neuorientieren und Verliebtsein ziemlich ausgefüllt ist. Umso angenehmer ist es, wenn du dich für die Trageberatung um nichts kümmern musst. Du kannst es dir mit deinem Baby einfach gemütlich machen in deiner gewohnten Umgebung. (Ist auch mit älterem Tragekind sehr angenehm ;-).

Inkl umfangreicher Nachbetreuungsmail, und Fotocheck, wenn gewünscht)

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid 19) ist mein Angebot für Tragebratungen stark eingeschränkt. Bei Interesse schreib mir eine Nachricht.

Nähere Informationen

Das Tragen eines Kindes ist eine der natürlichsten und ursprünglichsten Handlungen im menschlichen Familien-Repertoire und zwar in sämtlichen Kulturkreisen. Sieht man sich den Körperbau, die Reflexe und das starke Nähebedürfnis eines Babys an, merkt  man, dass es regelrecht fürs Tragen „gebaut“ ist, weshalb Menschenkinder auch in die biologische Kategorie der „Traglinge“ eingeordnet werden.

Das alles kann Tragen:

  • Bindung stärken

  • körperliche und geistige Entwicklung unterstützen

  • alle Sinne fördern

  • die Hüftreife unterstützen

  • die Muskulatur stärken

  • beruhigen, trösten, das Bedürfnis nach Nähe stillen

  • dir die Arme frei machen

  • und vieles mehr

Warum Trageberatung?

Heutzutage gibt es immer mehr Tragen und Materialien am Markt, was gut ist, denn wir sind alle individuell und haben unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen- andererseits wird der Markt immer unüberschaubarer und die Trageart, die vielleicht für die Freundin die perfekte Variante ist, oder die einem so gut gefallen hat, fühlt sich an einem selber irgendwie so gar nicht angenehm an.

Die richtige Tragevariante zu finden ist ähnlich wie Schuhe kaufen: Man muss sie einfach selber mit eigenem Baby anprobieren!

Ziel ist es, das richtige Gespür für „seine“ Tragevariante zu bekommen, also auch daheim/ohne Anleitung das perfekte Binde-/Trageergebnis zu erreichen. Und das bedeutet, die größtmögliche Bewegungsfreiheitund optimale Haltung für dich und dein Kind- ohne Verspannungen, ohne unangenehmen Druckpunkten, ohne das Köpfchen halten zu müssen, ohne Ausgleichshaltung und „Quasimodogang“… Es soll einfach richtig gut passen.

Als eine der ersten zertifizierten Trageberaterinnen der TSW bin ich bereits seit 3 Jahren auch für besondere Beratungssituationen geschult, du kannst dich also gerne auch an mich wenden für eine Trageberatung mit Zwillingen, Frühchen, Hüftschiene, besondere Bindetechniken…